BSJ BSJ

BSJ Fortbildung „Fit für die Praxis“ am 15. Juni 2013 in Nürnberg

 

Sportverein als Bildungssetting? - Mit dieser Frage befasste sich der kurzweilige Eingangsvortrag von Prof. Dr. Ralf Sygusch, Professor für Sportpädagogik und -didaktik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Leiter von WEBS (Wissenstransfer und Evaluationsforschung – Bildung im Sport); der den Tageslehrgang der BSJ „Fit für die Praxis“ eröffnete.

Knapp 50 ÜbungsleiterInnen und TrainerInnen aus ganz Bayern waren zu einer Fortbildungsveranstaltung angereist, um neue Ideen und Anregungen für die Sportpraxis im Verein zu bekommen.
Dass es im Sport nicht nur um das Erlernen und Verbessern sportmotorischer Fähigkeiten und Fertigkeiten geht, belegte der Professor der Universität Erlangen-Nürnberg anhand von Untersuchungen und wissenschaftlichen Erhebungen und verdeutlichte dies an konkreten sportpraktischen Beispielen. Beim Training mit Kindern und Jugendlichen werden „nebenbei“ sehr viele andere Kompetenzen geschult und gefördert, die zu einem ganzheitlichen Bildungsprozess beitragen. Das unterstreicht den Stellenwert und die Bedeutung von Sport in seiner Bildungswirksamkeit, so Prof. Dr. Sygusch.
Die anschließenden Workshops, die gegliedert waren in Inhalte zu Breitensport, Prävention und Elementarbereich, luden ein zu aktivem Mitmachen und deckten die TeilnehmerInnen mit vielseitigen sportpraktischen Ideen ein.


Der stv. Vorsitzende der BSJ, Magnus Berzl, der in seiner Begrüßung auf das aktuelle Motto der BSJ „Junges Engagement“ einging wurde in Planung und Organisation der Veranstaltung von den hauptamtlichen Bildungsreferentinnen Birthe Banck und Julia Schmidt unterstützt.
Das BSJ-Projekt „Junges Engagement im Sportverein" verfolgt das Ziel, junge Menschen für die Mitarbeit im Sportverein und im Verband zu gewinnen sowie sie im Bereich ehrenamtlichen Engagements zu fördern und zu qualifizieren.


Birthe Banck und Julia Schmidt bedankten sich am Ende bei den engagierten und interessierten TeilnehmerInnen und wünschten erfolgreiche Umsetzung des Gelernten in den Übungs- und Trainingsstunden - ab sofort mit der Gewissheit, durch gezielt gestaltete Rahmenbedingungen ganzheitliche Bildungsprozesse im Sportverein anregen zu können!


Die Fortbildung war ein voller Erfolg! Vielen Dank an die ReferententInnen, die mit ihren interessanten und anregenden Workshops diese Veranstaltung bereichert haben.


Text und Foto: js und bb                                                                                                      >> zur Bildergalerie

Home | Kontakt BSJ | Kontakt Freiwilligendienste | ImpressumBLSV