BSJ BSJ

Gewalt im Sport - (pädagogischer) Umgang mit Aggressionen im Sport


Gesellschaftliche Probleme wie Gewalt, Aggression und mangelnde Sozialkompetenz sind nach wie vor auch in Kinder- und Jugendgruppen präsent und stellen eine stete Herausforderung an die pädagogischen und psychologischen Fähigkeiten der meist ehrenamtlich tätigen Jugend- und ÜbungsleiterInnen dar.

Ziel der Schulung ist es, anknüpfend an die praktischen Erfahrungen der TeilnehmerInnen sowohl in der Theorieeinheit gewaltfreie Kommunikation und Gesprächsführung in Bezug auf Aggressionen und Gewalt von Kindern und Jugendlichen zu vermitteln als auch die individuelle Handlungskompetenz in der Praxiseinheit „Gewaltprävention“ zu stärken.

Übungsleiterfortbilung

Samstag, 12.11.2016, 09:00 - 16:00 Uhr

 

TSV Kareth

Am Sportzentrum 1

93138 Lappersdorf (bei Regensburg)

Lizenzverlängerung:

Die Fortbildung kann mit 8 UE zur Verlängerung der Lizenzen ÜL-C Kinder/Jugendliche, ÜL-C Erwachsene/Ältere und Trainer-C Turnen-Fitness-Gesundheit angerechnet werden. Eine Anerkennung zur Verlängerung weiterer Fachverbandslizenzen muss mit jeweiligen Fachverband individuell abgeklärt werden.

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

Die vollständige Ausschreibung ist unter www.blsv-qualinet.de (Veranstaltungsnummer: 200FB0416) zu finden. Dort können Sie sich auch direkt online zur Veranstaltung anmelden.


Ansprechpartner und Kontakt:

Alexandra Gailer
089/15702-243
alexandra.gailer@blsv.de

 

 

Home | Kontakt BSJ | Kontakt Freiwilligendienste | Impressum | Datenschutz BLSV