BSJ BSJ

Der Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug


Welche Voraussetzungen muss ein Freiwilliger im BFDmF erfüllen?

Bitte schauen Sie sich die Voraussetzungen für einen BFDmF an.


Welche Kosten kommen auf die Einsatzstelle zu?

Einsatzstellenbeitrag:

Der Einsatzstellenbeitrag beträgt für diesen Freiwilligendienst 300€/Monat bei einer Vollzeitanstellung (38,5 Std./Woche) und 130€/ Monat bei einer Teilzeitanstellung (20,1 Std./Woche)!

Grundsätzlich gilt: im Einsatzstellenbeitrag sind die Sozialversicherungsabgaben, das Taschengeld des Freiwilligen sowie die pädagogische Betreuung einberechnet!

Für Freiwillige über 27 Jahre, für Freiwillige mit eigener Fluchterfahrung und für eine Ableistung des Dienstes in Teilzeit gibt es eigene Finanzierungsmodelle - diese erhalten Sie auf Anfrage.

Anerkennung:

Die Anerkennung für den BFD mit Flüchtlingsbezug ist kostenlos und kann unabhängig von einer Stellenbesetzung in die Wege geleitet werden.

Fahrtkosten zu den Seminaren:

Die Fahrtkosten zu den Seminaren werden von der Einsatzstelle getragen.

 


Home | Kontakt BSJ | Kontakt FWD | ImpressumBLSV