BSJ BSJ

Lizenzverlängerung "Übungsstunden mit den Kleinsten" 2016 in Sommerach


 Viele neue Anregungen erhielten die Teilnehmer der Lizenzverlängerung "Übungsstunden mit den Kleinsten" der Bayerischen Sportjugend im Bezirk Unterfranken.

Die Turnhalle Sommerach war gefüllt mit 30 Interessierten, die die Referentin Ute Braun am Freitagnachmittag in die Welt der Wickinger und Piraten entführte. Mit Händen und Füßen konnten sie zeigen, ob auch sie zum echten Wickinger taugen. Verschiedene Laufspiele zum Thema brachten alle ins Schwitzen. Zum Abschluss informierte sie über die Kooperationsmöglichkeiten der Bayerischen Sportjugend. BAERchen und Bewegungskindergarten waren ebenso Bestandteil, wie KISS und Informationen zur Ausbildung "Sport im Elementarbereich".

Am zweiten Verlängerungstag stimulierte die Referentin, Karin Schaffner, die Energiebahnen mit Fingerspielen und erklärte, warum gerade diese eine gesteigerte Hirndurchblutung bewirken. Dann standen der Rücken und die Füße im Focus der Teilnehmer. Wahrnehmung über den Rücken und Fußtheater forderten die Kreativität aller Anwesenden.

Warum Spiele ohne Verlierer so wichtig für Kinder sind erläuterte sie in einer weiteren Einheit und stellte eben solche vor. Auch Vorschläge zur Abwandlung von altbekannten Spielen konnte sie den Teilnehmern näher bringen. Am Ende fanden sich dann alle zu einer großen Maschine zusammen, die neben unterschiedlichen Bewegungen auch vielfältige Töne erzeugen konnte.

Es war eine Lizenzverlängerung mit vielen neuen Impulsen, die sicherlich in die ein oder andere Übungsstunde eingebaut werden können, darüber waren sich alle Teilnehmer einig.

 

              

 

 

Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | www.bsj.orgBLSV