BSJ BSJ

Vorbericht Clubassistentenlehrgang

 

BSJ bildet herangehende Übungsleiter aus

Clubassistentenlehrgang in Waldmünchen – Vorstufe zum Trainer

17.06.2017: Die Bayerische Sportjugend (BSJ) im Landkreis Cham bietet heuer wieder einen Clubassistentenlehrgang an, der sich hauptsächlich an junge und engagierte Vereinsmitglieder richtet, die sich bereits in das Vereinstraining einbringen oder dies in Zukunft vorhaben. Unter einem Clubassistenten kann man sich eine Art Vorstufe eines Übungsleiters vorstellen. Ziel des Lehrgangs ist es, die Teilnehmer dazu zu befähigen, ihre Trainer im Verein bei den Übungsstunden und sonstigen Aufgaben bereits zu unterstützen, um dabei für eine spätere eigenständige Übernahme des Trainings vorbereitet zu werden. An zwei Wochenenden im September (15./16.09 und 22./23.09) werden den Teilnehmern in insgesamt 32 Unterrichtseinheiten die Grundfertigkeiten für eine Übungsleitertätigkeit vermittelt. Dabei werden unter anderem Themen wie Jugendschutz, Planung und Vorbereitung von Trainingsstunden sowie Ferienfreizeiten bzw. Ausflügen und Aufsichtspflicht behandelt. Außerdem lernen die Jugendlichen, wie man am besten vor einer Gruppe spricht und sich auch entsprechend durchsetzen kann. Neben theoretischen Unterrichtseinheiten und Vorträgen werden sich die Teilnehmer auch einige Punkte in Gruppenarbeit selber erarbeiten, Projekte planen, durchführen und anschließend präsentieren und somit ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Ein Großteil der Ausbildung ist allerdings im praktischen Bereich angesiedelt und wird in der freien Natur sowie der Turnhalle mit fachkundigen Referenten und passenden Übungen direkt ausprobiert. Daher können sich alle Interessenten auf zwei kurzweilige Wochenenden freuen, die jeweils am Freitagabend starten und am Samstagnachmittag enden. Teilnehmen kann jeder, der das 15. Lebensjahr vollendet hat und einem dem BLSV angeschlossenen Verein angehört. Für die komplette Ausbildung inklusive Übernachtung und Vollpension fällt lediglich eine Teilnahmegebühr von 70 Euro an, was nur aufgrund einer besonderen Förderung aus dem Kinder- und Jugendprogramm der Bayerischen Staatsregierung möglich ist. Alle Teilnehmer erhalten am Schluss des Lehrgangs zudem die sog. Juleica (Jugendleitercard), die einen zu einem ermäßigten Eintritt in diverse Freizeiteinrichtungen und Institutionen befähigt. Die Anmeldung erfolgt über das Qualinet unter www.blsv-qualinet.de unter Eingabe der Veranstaltungsnummer 203CLUBASSIST0317 und ist bis zum 02. September möglich. Nähere Infos sowie die Ausschreibung sind auch bei der Bezirksgeschäftsstelle (geschaeftsstelle@bsj-oberpfalz.de) erhältlich.

Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | www.bsj.orgBLSV