BSJ BSJ

Multicup Dorfrallye Eschlkam

 

Den Dorfkern von Eschlkam erkundet

 

127 Kinder waren bei der BSJ Dorfrallye am Start

 

Der Wettergott meinte es wahrlich gut mit den insgesamt 127 Kindern, die am vergangenen Samstag an der ersten Multicupveranstaltung der Bayerischen Sportjugend (BSJ) Cham in Eschlkam teilnahmen, und hielt die umliegenden Regenschauer bestens ab, sodass die Dorfrallye reibungslos über die Bühne ging. Der Bürgermeister des Markts Eschlkam Josef Kammermeier sowie der stellvertretender BSJ Vorsitzende und Multicup Hauptverantwortliche David Messerer zeigten sich zu Beginn sehr erfreut, dass so viele Kinder und Jugendliche der Einladung gefolgt waren. Im Anschluss an das gemeinsame Gruppenfotoshooting erläuterte Bernd Ilg – Cheforganisator von Seiten des Ausrichtervereins der SpVgg Eschlkam – den Ablauf und kurz darauf wurden die Viererteams nach und nach auf den Weg geschickt. Ausgerüstet mit einer Karte von Eschlkam, welche die Straßennamen sowie die Lage von den insgesamt zwölf aufgebauten Stationen im Orstkern von Eschlkam beinhaltete, hatten die Gruppen insgesamt gut zwei Stunden Zeit, die Stationen zu finden und dort bei den zu absolvierenden Aufgaben möglichst viele Punkte zu erreichen. Welch kreative Ideen die Veranstalter sich dabei ausgedacht haben, kam vor allem beim Zielmurmeln im Sandbrett sowie beim Memory Staffellauf zum Ausdruck. Die Geschicklichkeit wurde bei diversen Zielwurfübungen auf Dosen bzw. eine Torwand geschult und auch im Umgang mit dem Basketball konnten erste Erfahrungen gesammelt werden. Außerdem stand Seilhüpfen und Gummitwist auf dem Programm und beim „Rätsel“ mussten die Teilnehmer aufmerksam zuhören und mitdenken. Action pur war dann sowohl bei der Bierkastenstaffel als auch dem Wassertragen bzw. besser dem Wasserbecherlauf angesagt. Nach ein paar kurzweiligen Stunden, in denen die Kids vielerlei interessante Sachen ausprobieren konnten, schulten sie ganz nebenbei ihr Orientierungsvermögen sowie die Teamfähigkeit und Kompromissbereitschaft innerhalb der Gruppe. Die Jüngsten wurden von je einem Betreuer pro Team begleitet und konnten somit ebenfalls sicher zu allen Stationen gelangen. Zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer noch eine Urkunde und einen Essensgutschein, den die meisten Kinder aufgrund der körperlichen Betätigung auch gleich gerne am abwechslungsreichen Kuchenbuffet oder dem Grillstand einlösten. An dieser Stelle ergeht noch ein herzliches Dankeschön an die Mitglieder der SpVgg Eschlkam für die tolle Organisation und die Überwachung der Straßenübergänge. Mit dem traditionellen Schwimmtag am Samstag den 23. Juni im Rodinger Freibad Platschare steht die zweite Multicupveranstaltung quasi schon wieder direkt vor der Tür. Interessenten hierzu mögen sich bitte baldigst bei lea.steingans@bsj-cham.de anmelden. Alle weiteren Infos hierfür sowie das zu verwendende Anmeldeformular findet ihr auf unserer Startseite.


Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | www.bsj.orgBLSV