BSJ BSJ

Multicup Siegerwochenende

 

BSJ kürt die letztjährigen Multicupsieger

 

47 Kinder aus Eschlkam, Reichenbach und Gleißenberg im Schullandheim Habischried

 

Kürzlich war es endlich soweit für rund 47 Kinder und Jugendliche und das lang ersehnte Warten auf Multicupsiegerwochenende der BSJ Cham hatte ein Ende. Die drei Siegervereine des letztjährigen Multicupwettbewerbs entschieden sich, diesmal in das bestens eingerichtete Schullandheim nach Habischried zu fahren und konnten je nach Platzierung 20 (1.Platz: SpVgg Eschlkam), 15 (2.Platz: DJK Reichenbach) bzw. 10 Kinder (3.Platz: SV Gleißenberg) aus ihrem Verein mitschicken. Nach der Ankunft mit dem Bus wurden zuerst die Zimmer bezogen und die Gegend etwas erkundet ehe das gemeinsame Mittagessen anstand. Nachmittags lernte Herr Zinner von der Zirkusschule den Kindern, wie man sich in der Menge richtig vorstellt und bei einem Auftritt verbeugt. Dann konnten die Teilnehmer mit den verschiedensten mitgebrachten Materialen selbst erste künstlerische Tätigkeiten wie z.B. Tellerakrobatik ausprobieren. Außerdem konnten die Kinder Schritt für Schritt das Jonglieren mit drei Bällen erlernen, wobei die Jonglage mit Tüchern für den Einstieg leichter gelang. Des Weiteren bauten die Kinder unter selbstständiger Absicherung und Hilfestellung sogar Menschenpyramiden mit bis zu vier Personen. Sichtlich ausgepowert von dem abwechslungsreichen Nachmittagsprogramm stärkten sich alle beim Abendessen wieder, ehe es mit der Vorbereitung auf den Showabend direkt weiterging, bei dem die Kinder in Einzel- oder Gruppenauftritten zeigen konnten, was sie den Tag über erlernt hatten und  unter Musikbegleitung richtig professionelle Auftritte darbieten konnten. Zur Belohnung erhielt jedes Kind zwei Cocktailmarken, mit denen sie im Anschluss an die Vorstellung von den Betreuern gemixte alkoholfreie Cocktails an der BSJ Bar bestellen konnten. Bei einer After Show Party mit Chips und fetziger Musik ließ man den Abend im Aufenthaltsraum gebührend ausklingen. Am Sonntagmorgen wurde die Gruppe nach dem Frühstück in zwei Gruppen aufgeteilt. Die größeren Kinder setzten sich mit dem Planetensystem auseinander und durften im Anschluss an einen kurzen Theorieunterricht das Sonnensystem bestehend aus den verschiedenen Planeten mit Styropor selbst nachbauen und erhielten dabei ein gutes Gespür über Größe und Entfernung der einzelnen Planeten. Außerdem erfuhren die Teilnehmer, wozu die Energie der Sonne überall verwendet werden kann und durften dabei auch verschiedene Energiegewinnungsmaßnahmen selbst ausprobieren. Die jüngere Gruppe beschäftigte sich zeitlich mit dem Element Feuer, wobei Stephan Zimmermann verschiedene Wege aufzeigte, wie man im heimischen Bayerwald Feuer macht und damit sogar Kartoffeln zubereiten kann. Auch hier konnten die Kinder nach einer theoretischen Unterweisung selbst Hand anlegen. Mit Wattetampos und alter Asche in zwei Holzbrettern gerieben entstand eine Glut, die wiederum mit Holzspänen vorsichtig zu einer Flamme gepustet wurde, sodass letztlich ein richtiges Lagerfeuer entstand, auf dem im Anschluss echte Kartoffeln gekocht wurden. Außerdem wurde die Methode der Funkenbildung mit Feuersteinen ausprobiert. Genauso erfolgreich war auch die Variante, bei der mit einer Feile und einem Stein Funken erzeugt wurden. Zu guter Letzt mussten die Kinder noch passendes Brennmaterial, welches beispielsweise Zunder in der Schicht des Stockschwammerls darstellt, zusammensuchen, um dieses dann wiederum durch Bündeln des Sonnenlichtes mittels einer Lupe zum Brennen zu bringen. Nach einem sehr lehrreichen Vormittagsprogramm und dem Mittagessen machte man sich wieder auf den Heimweg und legte in Eschlkam noch einen Eis-Stop ein, bei dem alle Kinder zur Belohnung noch ein Eis erhielten. Ein großes Wort des Dankes richtete BSJ Vorsitzende Birgit Daschner abschließend noch an das achtköpfige bestens eingespielte Betreuerteam aus den Vereinen, welches die beiden Tage zu einem unvergesslichen Wochenende für die Kinder machte.

An dieser Stelle ergeht bereits jetzt herzliche Einladung zum diesjährigen Multicupwettbewerb der BSJ Cham, der sich wieder aus zwei Einzelveranstaltungen, nämlich dem Schwimmtag am 13. Juli in Roding sowie dem Kindertriathlon am 28. Juli in Furth im Wald, zusammensetzt. Alle Vereine, die an beiden Events mit ihren Kindern und Jugendlichen teilnehmen haben die Chance, im nächsten Jahr selbst mit ihren Kindern an dem beliebten Multicup Siegerwochenende teilzunehmen.


Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | www.bsj.orgBLSV