BSJ BSJ

 

Am Kreisjugendtag wurde Franz Miltenberger zum Ehrenmitglied der Bayerischen Sportjugend Kreis 2 ernannt, aufgrund all dieser Verdienste um den Sport im Jugendbereich. 

Mit seiner ehrenamtlichen Tätigkeit ist Franz Miltenberger ein Vorbild für die jüngere Generation und uns alle. Er lebte uns vor, dass unsere Gesellschaft nicht Egoismus weiterbringt, sondern Gemeinsinn und Verantwortungsgefühl.

Willi Hubert hat in seinem Rückblick auf die vielen Jahre hingewiesen, die er für die Jugendarbeit, im BLSV und im Turngau im Kreis Miltenberg tätig war.

Ob Engelberglauf, Sitzungen, Lehrgänge, internationale Maßnahmen, wie Japan, China, Weißrussland und weitere Aktivitäten der Sportjugend - Franz war immer zur Stelle, wenn er gebraucht wurde.

Man merkt jetzt im Nachhinein, was er für uns geleistet hat.

Hinter einem starken Mann steht auch eine starke Frau. Willi Hubert bedankt sich bei Frau Miltenberger, dass sie immer ihrem Mann den Rücken freigehalten und ihn tatkräftig unterstützt hat.

 

60 Jahre Trainer, Übungsleiter und Sportabzeichenprüfer in Folge war er.

2017 legte er zum 50. Mal das Deutsche Sportabzeichen ab.

1969 Pressewart des Turngaues Main-Spessart, BLSV KV Miltenberg und der Bayerischen Sportjugend Miltenberg

2000-2017: Berichterstattung vom Engelberglauf 

 

Franz Miltenberger wurde mit den höchsten Auszeichnungen der Sportjugend, des BLSV und des Turngaus geehrt.

 

Wir wünschen Franz mit seiner Frau für die Zukunft alles Gute, dass sie weiterhin ihre Radtouren unternehmen können.

 

Willi Hubert

Bayerische Sportjugend Kreis Miltenberg

Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | www.bsj.orgBLSV