BSJ BSJ

Fortbildung "Mountainbiken Basics"


Übungsleiter verlängern ihre Lizenz auf dem Mountainbike

Hohenroth (MM) – Endlich wieder gemeinsam Sporttreiben war der Haupttenor bei der Fortbildung zur Übungsleiter-Verlängerung der Bayerischen Sportjugend (BSJ) am Wochenende in Hohenroth. Thema des Lehrgangs war Mountainbike-Basics, mit Schwerpunkten auf Fahrtechnik und Infos rund um die Sicherheit des Rades. Coronabedingt wurden einen Teil der Fortbildungen  überarbeitet, daher fand die für das Wochenende geplante Veranstaltung nur am Samstag statt.
Die Organisation forderte Lehrgangsleiter Matthias Müller im Vorfeld einiges ab, da sich das Hygienekonzept für die Veranstaltung innerhalb einer Woche mehrfach änderte. Ludwig Schäfer, ein erfahrener MTB-Guide, begeisterte als Referent die Teilnehmer, die dafür teilweise über die unterfränkische Region hinaus angereist waren, mit vielen neuen Erfahrungen und Übungen.
Am Samstagmorgen stand erst einmal Theorie auf dem Plan. Wichtige Informationen zu Material und Ausrüstung bereitete die Übungsleiter auf die praktische Umsetzung vor. Mit Hinweisen, was es bei der Tourenplanung speziell auch mit einer eigenen Gruppe zu beachten gibt, vermittelte Schäfer das Rüstzeug für die Umsetzung im Verein. Immer wichtiger wird das Thema Mountainbike und Umwelt, da in manchen Gegenden Mountainbiker einen eher schlechten Ruf genießen und manche Wege daher bereits für Radler gesperrt wurden.
Bevor es dann an die praktischen Übungen ging, erläuterte Schäfer, was es hinsichtlich Sicherheit zu beachten gibt. Gestartet wurde mit einer kurzen Einweisung in die technischen Details am Mountainbike, um besonders die Fahrtüchtigkeit des Rades vor Beginn einer Tour sicherzustellen. Anschließend wurden auf dem Fahrrad Grundposition, Aktivposition, Bremstechnik und vor allem Gleichgewicht trainiert. Das Überfahren von kleinen Hindernissen brachte manche Teilnehmer schon an ihre Grenzen. Eine weitere Übung war das Aufnehmen von Gegenständen vom Boden ohne anzuhalten. Ein Rennen, bei dem der langsamste als Gewinner hervorging, forderte das Balancegefühl aufs äußerste. Das Alles trainiert die Sicherheit auf dem Rad.
Dann ging es ins Gelände, um die Erfahrungen vom Übungsplatz bei einer Tour mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden auszuprobieren und zu vertiefen. Auf Singletrails rund um Hohenroth und Burgwallbach gab es zahlreiche Herausforderungen zu meistern, die mit fachmännischer Hilfestellung durch Ludwig Schäfer von allen Teilnehmern überwunden wurden.
Gegen Nachmittag erreichten alle verschwitzt, aber um einige neue Erfahrungen und Kenntnisse reicher den Ausgangspunkt Hohenroth. Alles in allem war es ein gelungener Lehrgang, der im nächsten Jahr sicher wieder von der Bayerischen Sportjugend Unterfranken angeboten wird.

 

Bericht und Bild: Matthias Müller

Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | www.bsj.orgBLSV