BSJ BSJ

Kinder- und Jugendduathlon

Über 160 Kinder trotzen der Hitze

BSJ Kinder – und Jugenddrachenduathlon war der Renner

Fast etwas zu gut meinte es das Wetter am vergangenen Samstag, als es den teilnehmenden Kindern am erstmals in dieser Art durchgeführten Drachenduathlon in Furth im Wald eine tropische Hitze und damit erschwerte Wettkampfbedingungen bescherte. Dass dennoch über 160 Kinder- und Jugendliche im Alter von sechs bis 15 Jahren aus zwölf verschiedenen Vereinen an den Start gingen, freute sowohl die Triathlonabteilung des TV Furth Wald als auch das BSJ Cham Team, die sich beide wieder als ideales Organisationstandem bewiesen. Bereits ab 12 Uhr herrschte reger Andrang am Drachensee und die Teilnehmenden checkten ihre Räder in die Wechselzone ein. Im Anschluss erfolgte noch eine kurze Wettkampfbesprechung, in der Moderator Uwe Neumann nochmals wichtige Hinweise gab, ehe dann pünktlich um 14 Uhr der erste Start der jüngsten Teilnehmer stattfinden konnte. Insgesamt wurden die Kinder und Jugendliche auf fünf verschiedene Altersklassen, die jeweils zwei Jahrgänge umfassten, eingeteilt. Zuerst mussten die Kids dabei einen Lauf absolvieren, ehe der Wechsel auf das Rad erfolgte, bevor nochmals ein finaler Lauf anstand. Die Laufstrecken betrugen je nach Altersklasse zwischen 200 und 1500m und die Radstreckenlänge variierte zwischen 1000 und 7200m Länge. Aufgrund der regen Beteiligung wurde jede Altersklasse separat und bei großen Startfeldern für Jungen und Mädchen getrennt hintereinander gestartet, sodass sich die Kinder auch gegenseitig bestens anfeuern konnten und aufgrund zahlreicher mitgereister Betreuer und Eltern durchwegs gute Stimmung am Streckenrand und vor allem im Ziel- und Wechselzonenbereich herrschte. Während die Laufstrecke direkt am Drachenseeufer entlang in Richtung Aussichtsplattform als Wendepunktstrecke verlief, mussten zumindest die älteren Starter auf der Radstrecke ganz schön in die Pedale treten, da sie auch einen ordentlichen Anstieg zu absolvieren hatten. Die Feuerwehr sperrte die Strecken für den öffentlichen Verkehr und auch das große Betreuerteam der Triathlonabteilung sowie der BSJ Cham gab ihr Bestmöglichstes, die Kinder mit Wasserschwämmen im Bereich der Wechselzonen immer wieder ein wenig abzuspritzen, um zumindest für eine kleine Abkühlung in der Hitze zu sorgen. Nach dem erfolgreichen Absolvieren der Triple-Challenge aus Laufen-Radeln-Laufen wurden die Kinder und Jugendlichen mit einem Finisher-Drachenduathlon Shirt sowie einer Zielverpflegung belohnt. Nachdem alle Wettkämpfe beendet waren, wurden die drei erstplatzierten Jungen und Mädchen jeder Altersklasse zudem mit Siegermedaillen geehrt. Außerdem gab es im Anschluss an die Veranstaltung digital übermittelte Urkunden für alle Teilnehmenden. Abschließend bedankten sich Triathlon Abteilungsleiter Matthias Reinhardt und BSJ Hauptverantwortlicher Sebastian Schmid stellvertretend bei allen Helfern und Betreuern für ihren unermüdlichen Einsatz, der maßgeblich zum Erfolg dieser Mammutveranstaltung beigetragen hat. Ein besonders Wort des Dankes erging an dieser Stelle auch an Franz Breu, der im Hintergrund die komplette Zeiterfassung sowie Ergebnisauswertung sicherstellte sowie die Bereitschaft des Rettungsdienstes vor Ort und sämtliche Sponsoren. Die Veranstaltung zählt zudem zum diesjährigen Multicupwettbwerb der BSJ Cham, der bereits in knapp zwei Wochen in Kooperation mit dem Skiclub Furth im Wald bei einem Sport- und Spieltag am Voithenberg fortgesetzt wird.

Infos, Daten, Fakten:

Teilnehmer gesamt: 163 (92 männlich, 71 weiblich)

 

Teilnehmerstärkste Vereine:

-          ASV Mais (51)

-          TV Waldmünchen (22)

-          SC Furth im Wald (21)

-          Bayronman / WSV Viechtach (20)

-          FC Ränkam (16)

-          SpVgg Eschlkam (13)

 

Die erstplatzierten (Platz 1-3) der jeweilige Altersklassen:

 

Schüler D männlich (2016-2015) – 200m – 1000m – 200m:

1.       Hierstetter Maximilian (SC Furth im Wald) - 00:05:22

2.       Hierstetter Philipp (SC Furth im Wald) - 00:05:24

3.       Maier Philipp (SC Furth im Wald) - 00:05:26

 

Schüler D weiblich (2016-2015) – 200m – 1000m – 200m:

1.       Freimuth  Emilia (ASV Mais) - 00:05:15

2.       Rankl Sina (BAYRONMAN / WSV Viechtach) - 00:06:07

3.       Pfeffer Marie (ASV Mais) - 00:06:09

 

Schüler C männlich (2014-2013) – 400m – 2000m – 400m:

1.       Hetzenecker Vincent (BAYRONMAN / WSV Viechtach) - 00:09:17

2.       Fischer Severin (TV Waldmünchen) - 00:09:49

3.       Thomann Leonard (Team Dorfrocker) - 00:09:54

 

Schüler C weiblich (2014-2013) – 400m – 2000m – 400m:

1.       Neuberger Magdalena  (TV Bad Kötzting) - 00:10:04

2.       Urban Alika (TV Waldmünchen) - 00:10:05

3.       Altmann Lilli (ASV Mais) - 00:10:40

 

Schüler B männlich (2012-2011) – 1000m – 4500m – 400m:

1.       Lorenz Vitus (TV Waldmünchen) - 00:18:55

2.       Simeth Johannes (ASV Mais) - 00:19:12

3.       Paulik Theo (FC Ränkam) - 00:19:37

 

Schüler B weiblich (2012-2011) – 1000m – 4500m – 400m:

1.       Riedl Victoria (SC Furth im Wald) - 00:21:01

2.       Riedl Maria (SC Furth im Wald) - 00:21:03

3.       Lippl Sophia (BAYRONMAN / WSV Viechtach) - 00:21:31

 

Schüler A männlich (2010-2009) – 1500m – 7200m – 1000m:

1.       Mayer Jakub (ASV Cham) - 00:30:07

2.       Paulik Max (FC Ränkam) - 00:31:06

3.       Kaufmann Maximilian (SC Furth im Wald) - 00:31:28

 

Schüler A weiblich (2010-2009) – 1500m – 7200m – 1000m:

1.       Altmann Mona (FC Untertraubenbach e.V.) - 00:37:49

2.       Altmann Linda  (FC Untertraubenbach e.V.) - 00:39:38

3.       Babl Sabrina (TV Waldmünchen) - 00:41:02

 

Jugend B männlich (2008-2007) – 1500m – 7200m – 1000m:

1.       Breuninger Christian (BAYRONMAN / WSV Viechtach) - 00:30:03

2.       Rank Simon (SC Furth im Wald) - 00:33:47

3.       Prechtl Andreas (ASV Mais) - 00:34:34

 

Jugend B weiblich (2008-2007) – 1500m – 7200m – 1000m:

1.       Daschner Romina (TV Waldmünchen) - 00:35:43

2.       Iglhaut Afra (SpVgg Eschlkam) - 00:37:54

3.       Schönberger Emily (SpVgg Eschlkam) - 00:41:24

 

Komplette Ergebnisliste


Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | www.bsj.orgBLSV